DLRG-Jugend - Emsland-Jugend

Ortsgruppen

Ihr interessiert euch für die Jugendarbeit in den verschiedenen Ortsgruppen?

Auf dieser Seite werden alle Ortsjugenden vorgestellt!

Moin, wir sind Salzbergen!

Hallo!
Wir sind die OG Salzbergen. Als südlichste Ortsgruppe im schönen Emsland freuen wir uns, dass wir uns kurz vorstellen dürfen.

Wir sind nach Papenburg, Meppen und Spelle die 4. größte Ortsgruppe im Bezirk gemessen an der Mitgliedszahl. Die Jugend hält unseren Verein jung und steht bei uns ganz oben.

Es ist nicht nur das Landesjugendtreffen und die Landesmeisterschaft, die jedes Jahr eines der größten Highlights bilden und auf die wir uns mit den Ortsmeisterschaften einstimmen und vorbereiten. Es ist auch das Zeltlager, das jedes Jahr eine Vielzahl an jungen, aber auch an alten Mitgliedern auf eine gemeinsame Reise lockt und von der Jugend organisiert wird.

Treu dem, was die DLRG auszeichnet finden wir uns jedes Jahr im Freibad einer Nachbargemeinde wieder, um dort zu Spielen, zu Schwimmen und vorm Lagerfeuer zu Singen. Vor allem die jüngsten SchwimmerInnnen fiebern eine lange Zeit vorher darauf hin.

Auch in die eigene Gemeinde bringen wir uns ein, indem wir unter anderem an der Ferienpassaktion teilnehmen und freudigen interessierten Kindern zeigen, was wir alles drauf haben und was man in unserem Schwimmbad erleben kann.
Damit auch die kleinsten das sichere Schwimmen erlernen können, bieten wir mehrmals wöchentlich Schwimm- und Aufbaukurse an, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Aber eine unserer größten Besonderheiten sind die Wasserratten. In dieser Gruppe können Kinder mit Handicap das Schwimmen erlernen, sich stärken und zusammen spielend die Zeit verbringen.

Bei uns in der OG arbeiten wir in der Jugend nicht alleine. Wir werden immer unterstützt und können uns jederzeit auf alle verlassen. Das ist das, was die DLRG Salzbergen ausmacht und uns den Spaß an der Arbeit hält.
Das wars dann auch schon wieder von uns aus Salzbergen. Der Jugendvorstand verabschiedet sich mit einem emsländischen „Wi seit us!“

 

Wir sind Emsbüren!

Hallo Niedersachsen!

Wir, von der Ortsgruppe Emsbüren, haben seit 2012 unsere DLRG-Jugend. Seitdem haben wir viele tolle Aktionen durchgeführt und unsere Jugendlichen sind in allen Bereichen unserer Ortsgruppe aktiv.

Unsere Highlights sind jedes Jahr die Wasserdisco, die normalerweise im Herbst/Winter statt findet, und das Sommerzeltlager. Bei der Wasserdisco wird unsere Schwimmhalle zur Party-Location: Mit den 6-14 jährigen Gästen wird gefeiert, getanzt, es werden Spiele im und mit Wasser gespielt und zwischendurch gibt es zur Stärkung Hotdogs und Waffeln.

Jeden Sommer zelten wir ein Wochenende zusammen an einem See. Beim Schwimmen, Seilbahnfahren über den See, unserer jedes Jahr aufwändig organisierten Nachtwanderung und am Lagerfeuer mit buntem Abendprogramm haben alle viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Jahr. Dieses Jahr wird unser Zeltlager etwas ganz besonderes, weil es zum ersten Mal zusammen mit der Ortsgruppe Spelle organisiert wird. Das ganze läuft unter dem Motto: 2 Ortsgruppen – doppelt so viel Spaß.

Neben mehreren weiteren Veranstaltungen im Laufe des Jahres, wie Grillabend, Weihnachtsfeier oder unserem Weihnachtsmarktstand, sind wir auch in anderen Bereichen aktiv. Unsere Schwimmer sind auf vielen Freundschaftswettkämpfen, aber auch auf den Meisterschaften anzutreffen und nehmen gerne mal einen Bezirks- oder Landesmeistertitel mit nach Hause. Dafür ist natürlich eine gute Schwimmausbildung Voraussetzung und deswegen unterstützt unsere Jugend tatkräftig den Aufbaukurs, wo die Kinder nach dem Schwimmkurs ihre Schwimmfähigkeiten festigen können.

Außerdem sind viele aus unserer Jugend auch in der Wasserrettung zuhause. So trifft man uns regelmäßig am Wochenende zum Wachdienst am Lohner Badesee oder bei verschiedenen Events in der Region.

Zu Beginn jedes Jahres lassen wir mit der gesamten Ortsgruppe das vergangene Jahr auf der Jahresauftaktstagung Revue passieren und freuen uns auf die neuen Aufgaben und Veranstaltungen.

Liebe Grüße aus Emsbüren!

Wir sind Spelle!

Wir, die DLRG Spelle, gehören mit 420 Mitgliedern zu den größeren Ortsgruppen im Bezirk Emsland.  Angesichts der Nachfrage lässt sich vermuten, dass der Verein auch in Zukunft mehr Mitglieder gewinnt.

Demzufolge sind wir auf Wettkämpfen, Meisterschaften oder sonstigen Veranstaltungen der DLRG immer gut vertreten und nehmen natürlich auch viele Medaillen und Pokale mit nach Hause. Die OG Spelle ist stets erfolgreich.

Neben den sportlichen Aktivitäten geht die DLRG Spelle natürlich ihren Aufgaben nach und gewährt auf Veranstaltungen, wie z.B. dem Hafenfest, Sicherheit.  Auch die Badeaufsicht in Schwimmbädern und Seen gehört zu unseren Tätigkeiten.

Wir haben aber noch einiges mehr zu bieten. Unser Jugendvorstand eröffnet ein attraktives Angebot für jedermann. Für unsere Jüngsten findet jährlich ein Nikolausschwimmen, die sogenannten Vereinsmeisterschaften, statt. Am Ende des Wettkampfes werden die Kinder für ihre Leistungen mit einer kleinen Nikolausüberraschung belohnt. Zudem bieten wir die Möglichkeit an Ausflügen in Schwimmbädern oder Zoos teilzunehmen. Spielenachmittage mit anschließendem Grillen stehen auch auf dem Programm.  Des Weiteren verkaufen wir auf dem jährlichen Weihnachtsmarkt in Spelle leckere, selbstgebackene Waffeln.  Ein Zeltlager, zusammen mit der OG Emsbüren, ist dieses Jahr unser Highlight, auf das wir uns sehr freuen.

Bei all unseren Tätigkeiten werden wir stets von dem Verein, samt all seinen Mitgliedern, unterstützt.  Abschließend lässt sich sagen, dass unser Verein sowohl an Mitgliedern gewinnt, als auch ein immer größer werdendes Angebotsspektrum bietet.

Wir sind Holthausen-Biene!

Moin,

wir, die Ortsgruppe Holthausen- Biene, freuen uns sehr, uns vorstellen zu dürfen und Euch einen Einblick in unsere Jugendarbeit zu geben.

Obwohl wir mit fast 200 Mitgliedern eher eine der kleineren Ortsgruppen des Bezirks Emslands sind, veranstalten wir außerhalb des Trainings dennoch viele tolle Aktivitäten.

Jeden Dienstag Abend findet unser Training im Linus Lingen statt. Zunächst werden die vier- bis zwölfjährigen trainiert, danach trainieren alle ab 13 Jahren, jeweils für eine Stunde. Des Weiteren gibt es donnerstags und sonntags ein offenes Training.

Um nicht nur im Schwimmen für das Retten fit zu bleiben, üben wir regelmäßig Erste-Hilfe.

Unser Jugendvorstand (Ina Körbe, Maria Diekamp, Jannis Fielers, Sebastian Claas,  Pia Ricken, Mattea Bokelmann, Marie Kuhlmann, Wiebke Berndsen) plant verschiedenste Aktionen für die Kinder und Jugendlichen und führt diese durch. Der Ortsvorstand hilft bei größeren Aktionen.

Eine der vielen Aktivitäten ist das jährliche Schlittschuhlaufen. Zudem organisieren wir jedes Halloween eine Veranstaltung, zum Beispiel eine Halloweenparty für unsere jüngeren Vereinsmitglieder  oder eine Fahrt zur Halloween Fright Night in den Freizeitpark Walibi World Holland für die älteren. Außerrdem veranstalten wir ein jährliches Zeltlager, das immer ein großer Spaß ist.

Am Ende des Jahres findet die Nikolausfeier in der Schwimmhalle statt.

Zum ersten Mal sind wir dieses Jahr in die Spielewelt Jelly Beans in Holsterfeld gefahren.

Besonders stolz sind wir auf den Austausch mit unserer Partnergruppe Reddingsbrigade Drachten Niederlande. Im Wechsel besuchen wir die Holländer in Drachten oder sie uns hier, meistens für ein Wochenende. Wir haben immer viel Spaß zusammen, wenn wir zum Beispiel gemeinsam Kanu fahren oder Schlittschuhlaufen.

Neben unseren eigenen Veranstaltungen nehmen wir an DLRG-Aktionen in ganz Niedersachsen teil, beispielsweise am Landesjugendtreffen oder am Sommernachtsschwimmen in Twistringen.

Wir hoffen, wir konnten Euch einen guten Einblick in unsere Ortsgruppe vermitteln!

Viele Grüße,

die OG Holthausen-Biene

Wir sind Lingen!

Wir sind die Jugend der DLRG Lingen und vertreten ca. 280 Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, den Nachwuchs mit viel Spaß auf den Einsatzdienst vorzubereiten und eine abwechslungsreiche Freizeit zu gestalten.
Unter Anderem gibt es das JET (Jugendeinsatzteam), welches die Jugendlichen an den späteren Einsatzdienst heranführt. Dies geschieht durch eigene Ausbildungstage, in denen das Bootswesen, Tauchwesen, Rettungsschwimmen, die Erste-Hilfe, aber auch die Strömungsrettung behandelt werden. Durch die gewährten Einblicke in die verschiedenen Abteilungen, können die Jugendlichen sich schon früh auf Ihr bevorzugtes Themengebiet stürzen. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt bieten wir natürlich auch Ausflüge und Zeltlager an, welche immer gut besucht sind. Durch eine enge Zusammenarbeit innerhalb des Bezirkes besteht außerdem die Möglichkeit regelmäßig mit dem Boot die umliegenden Gewässer zu erkunden und ein wenig Fahrpraxis zu sammeln. Außerdem haben wir eine erfolgreiche Wettkampfgruppe, die dieses Jahr zu den Top 10 des Landes zählt.
Die Schwimmausbildung wird durch unsere Jugend aktiv unterstützt und so können wir regelmäßige Kurse im Bereich Seepferdchen, schwimmen mit Handicap und Rettungsschwimmausbildung anbieten.

Wir sind Nordhorn!

Hallo,

wir sind die OG Nordhorn. Unser Verein ist sehr breit aufgestellt, ob über oder unter Wasser werden unseren Kindern und Jugendlichen, neben „DLRG- typischen“ Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und Gemeinschaftssinn vermittelt.

Dies geschieht z.B. durch unser Jugend-Einsatz-Team, kurz JET, in dem man schon ab 10 Jahren erfahren kann, wie die Wasserrettung arbeitet. Alle zwei Wochen trifft man sich, um Grundlagen der Wasserrettung wie Knotenkunde, Erste Hilfe und die Rettung von ertrinkenden  Personen zu erlernen. Ab 16 Jahren kann man hier u.a. die Fachausbildung Wasserrettung absolvieren. Jugendliche können außerdem ihren Weg in den Tauchsport bzw. das Einsatztauchen beginnen.

Der Schwimm- und Wettkampfbereich kommt bei uns ebenfalls nicht zu kurz. Vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer können die jüngeren Mitglieder alle Abzeichen erwerben. Unsere Erfolge im Wettkampfschwimmen können sich sehen lassen, die Teams schwimmen auf Bezirks-und Landesebene und waren sogar schon bei den Deutschen Meisterschaften dabei.

Durch saisonale Angebote wird es für unsere Mitglieder nie langweilig. 3 mal im Jahr ist in unserem Vereinsheim am Vechtesee für Kinder zwischen 6-16 Jahren Party angesagt. Dann wird auf der Karnevals-,Halloween- und Weihnachtsfeier gebastelt und gespielt. Hinzu kommen noch Ausflüge in die Umgebung, z.B. in den Zoo Münster, Kanutouren und eine Pfingstfreizeit stehen übers Jahr verteilt auf dem Plan.

Die Jugend der OG Nordhorn legt, genauso wie der restliche Verein, großen Wert auf Austausch und Kooperation und steht deshalb in engen Kontakt mit der Jugend der benachbarten Ortsgruppen und Hilfsorganisation.

Wir sind Meppen!

Ein freundliches „Hallo“ aus Meppen,

wer uns noch nicht kennt, wir sind die Jugend der DLRG Ortsgruppe Meppen. Wir sind eine der größten Ortsgruppen im Bezirk Emsland. Unsere Jugend hat einen relativ großen Umfang, da unser Schwerpunkt auf der Schwimmausbildung, im Besonderen der Kinderschwimmausbildung, liegt.

Im Moment betreuen wir rund 480 Kinder und Jugendliche.

Die Jüngeren können in unserer Samstagsschwimmausbildung ihr Seepferdchen, ihren Seeräuber, die üblichen Jugendschwimmabzeichen und ihren Juniorretter machen.

Später, wenn sie älter sind, können sie sich in den Rettungsschwimmabzeichen, sowie Tauchen und Bootfahren ausbilden lassen.

Das Erlernte nutzen wir zum Beispiel, wenn wir Wachdienst am nahe gelegenen Möllersee machen, wo wir jedes Jahr die Badesaison vom Anfang bis zum Ende begleiten oder bei der Absicherung von Veranstaltungen an der Ems.

Wir von der Jugend veranstalten jedes Jahr zu Pfingsten ein Zeltlager, welches auch dieses Jahr wie immer gut besucht war. Weiterhin veranstalten wir zur Weihnachtszeit auch immer unser Nikolausschwimmen, bei dem die Kinder einen Besuch vom Nikolaus erwartet.
Hoffentlich konnten wir euch einen angemessenen Einblick in unsere Ortsgruppe geben.

Mit netten Grüßen,

die OG Meppen.

Wir sind Schüttorf!

Hallo!

Wir sind die Ortsgruppe Schüttorf. Wir gehören zu den kleineren Ortsgruppen bei uns im Bezirk, haben aber dennoch viele Tätigkeitsfelder.

Zum einen haben wir jeden Mittwochabend von 18.00–20.00 Uhr Schwimmtraining im Schüttorfer Hallenbad. In der ersten Stunde, von 18.00-19.00 Uhr, schwimmen die jüngeren Kinder, die mindestens Seepferdchen und maximal Jugendschwimmabzeichen Gold haben. In der zweiten Stunde, von 19.00-20.00 Uhr, schwimmen die älteren Kinder ab dem Abzeichen Junior-Retter. Dort legen wir gerade bei den kleiner Wert auf die richtige Schwimmtechnik, um Sicherheit im Wasser zu erlangen. Bei der den älteren wird dann der Schwerpunkt auf das Rettungsschwimmen gelegt.

Aber wir machen nicht nur Training im Hallenbad, sondern auch Wachdienst am Quendorfer See. Dort haben wir im letzten Jahr eine neue Wachstation bekommen. Wir sind in der Zeit von Juni-August jeden Samstag und Sonntag an der Wachstation und leisten dort unseren ehrenamtlichen Wachdienst.

An unserer Wachstation stehen auch unser Motorrettungsboot und unser Einsatzbulli, welche hilfreiche Mittel für unsere Arbeit vor Ort sind. Aber nicht nur vor Ort. Wir sind wie viele Ortsgruppen im Bezirk auch im Katastrophenschutz tätig und waren schon bei einigen Hochwassern im Einsatz.

Ein Highlight in unserer Ortsgruppe ist unser Sommerfest jedes Jahr, hier sind alle Mitglieder eingeladen. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen verbringen wir in unserer Wachstation ein paar gemütliche Stunden. Für die Kinder gibt es immer ein Programm mit zahlreichen Spielen und Aktionen.

Weiter begleiten wir zusätzlich viele Veranstaltungen die an unserem See statt finden, wie beispielsweise einen Duatlon oder das Drachenbootrennen. Hier sorgen wir für die Sicherheit im und am Wasser.

Um für unsere Einsätze fit zu bleiben, besuchen wir regelmäßig Fortbildungen, wiederholen die nötigen Abzeichen und besuchen regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse, etc.

Wir hoffen ihr habt einen kleinen Einblick in unsere Ortgruppe und unsere Arbeit erhalten.

Liebe Grüße

DLRG Schüttorf e.V.

Wir sind Lathen!

Hier ein kleiner Einblick in die Vereinsarbeit der DLRG Lathen:

Wir sehen es als Kernaufgabe Kindern das Schwimmen beizubringen, sichere Schwimmer auszubilden und evtl. sogar Rettungsschwimmer hervorzubringen. Dies geschieht v.a. beim Sommertraining im Freibad. Außerdem bieten wir Intensivkurse für Nichtschwimmer im Winter und in den Sommerferien an. Unsere Ausbilder werden durch interne Workshops optimal auf das Schwimmtraining vorbereitet. Zu Beginn der Saison werden die Grundlagen wiederholt und neue Techniken erarbeitet.

Da uns für das Training in Lathen nur ein Freibad zur Verfügung steht, bieten wir in den Wintermonaten unseren Mitgliedern diverse Aktionen an wie z.B. Bastel-, Spiele- und Schwimmnachmittage. Zum Abschluss der Wintersaison veranstalten wir ein 4-tägiges Zeltlager über Christi Himmelfahrt mit jeder Menge Spaß und Spiel.

Neben diesen Aktivitäten sind wir auch im Katastrophenschutz tätig. Mit unserem Einsatzfahrzeug und dem Motorrettungsboot gehören wir zum Katastrophenschutzzug des DLRG Bezirk Emsland. In diversen Übungen bereiten wir uns regelmäßig auf das Hochwasser vor und waren auch bereits in zwei Einsätzen beim Hochwasser vor Ort.

Wir sind Uelsen!

Wir sind die OG Uelsen aus dem Bezirk Emsland und wollen euch hier etwas von uns berichten.

Wir kümmern uns hauptsächlich um die Schwimmausbildung unserer jüngeren Mitglieder, aber auch die Älteren lernen bei uns immer wieder etwas Neues dazu.

Aber auch außerhalb des Schwimmbades veranstalten wir viele Aktionen, wie z.B. unser alljährliches Sommerfest, das bei Jung und Alt immer gut ankommt. Für die Jüngeren gibt es einen Spielenachmittag, der mit anschließendem Grillen für alle Vereinsmitglieder endet. Abends bauen wir für die Teenies noch ein kleines Zeltlager auf.

Auch in der Weihnachtszeit kommt in unserer Ortsgruppe niemand zu kurz. Die Kleinen toben am Nachmittag herum und stärken sich mit leckeren Snacks und werden später noch vom Weihnachtsmann besucht. Gegen Abend gibt es ein gemütliches Beisammensitzen der Älteren.

Damit das Wettkampffieber nicht verloren geht, veranstalten wir jedes Jahr eine Ortsmeisterschaft, um die Kinder an zukünftige Wettkämpfe zu gewöhnen und sich aneinander messen zu lassen.

Aufgrund der Freigewässerwettkämpfe geht es an wärmeren Tagen an den Lohner See, um dort mit den Kids mit Boards und Skis zu trainieren.

Wir haben immer sehr viel Spaß an der Sache und „wenn sie nicht ertrunken sind, dann schwimmen sie noch heute“.

Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an Emsland-Jugend
webmaster@bez-emsland.dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 13.07.2016 um 21:36 Uhr
von Emsland-Jugend